Therapiehundetraining + Einsätze, Samstag 6.8.

Zuerst trainierten wir in unserem Trainingsraum “Drübersteigen über den Hund mit Berühren”, Liegenbleiben auf der Decke, Fußgehen mit und ohne Leine, Abrufen von Fremdperson mit Futter, nicht mit den Pfoten fordern und Einengen von mehreren Personen sowie Durchknuddeln und Streicheln 🙂Im Anschluss besuchten wir die Bewohner, die eine große Freude mit dem tierischen Besuch hatten ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.